Fasoj in Salsa

600 g frische dicke Bohnen oder 200g getrocknete Bohnen
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl extra vergine
4 Sardellenfilets
1 EL gehackte Petersilie
5-6 EL Rotweinessig
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Frische Bohnen aushülsen, mit Wasser bedecken und langsam bei geschlossenem Topf zum Kochen bringen. Getrocknete Bohnen müssen vor dem Kochen mindestens 12 h in lauwarmem Wasser eingeweicht werden. Sobald die Bohnen gar sind, vom Herd nehmen, aber vorerst noch in der Bühe belassen. Die Knoblauchzehe halbieren, mit dem Olivenöl in eine Kasserolle geben und leicht andünsten. Die Sardellenfilets zugeben und schmelzen lassen. Die Hälfte der Petersilie, den Rotweinessig, Salz und etwas Pfeffer in die Kasserolle geben und einige Minuten mitkochen. Die Bohnen abgießen, in eine Schüssel geben und behutsam mit der Essig-Sardellen-Mischung sowie etwas frisch gemahlenem Pfeffer vermengen. Die Schüssel abdecken und die Bohnen etwa 1 Stunde ziehen lassen. Die restliche Petersilie darüber streuen und möglichst lauwarm servieren.

Kommentare